SOMMERFERIEN 8 Camps von 6 Tagen!

SOMMERCAMP
                   im Biberland

VOM MONT-BLANC NACH GENF

A ZURÜCK ZU DEN URSPRUNG…
IN DIE ZEIT, ALS ES KEINE STRASSEN GAB!

Eine rundum ökologische  Reise
– Inreise mit dem Zug,
– Rückfahrt im Rafts

6 Tage Naturerlebnis
Abfahrt der Arve Kl.2 von Passy nach Genf.

 

 

Solche Biber-Baustellen finden sich entlang der Arve

Vom Mont-Blanc nach Genf mit Rafting!
                                                               Ein fantastisches Abenteuer!

Es ist wie eine «Expeditionsreise» in ferne Länder… aber nach Hause!

Diese außergewöhnliche Reise konzentriert sich auf eine Rückkehr zur Natur.

Jeder Teilnehmer ist ein vollwertiges Mitglied der Expedition und nimmt an allen Aufgaben teil, die eine solche Reise erfordert.

Sie werden auf einem brennenden Holzfeuer ohne Streichholz oder Feuerzeug kochen, Ihr Wasser für Tee kochen, Sie werden Ihr eigenes Brot machen. Ihr tägliches Bad wird das eiskalte Wasser des Flusses sein.

Obwohl der Arve in einem dicht besiedelten Tal fließt, hat er und seine Umgebung ein natürliches, bewaldetes und wildes Aussehen bewahrt.

Es handelt sich nicht um eine körperliche Leistung, sondern um eine lange Reise, wie die ersten Entdecker, mit dem Mont-Blanc als Kulisse und dem Fluss als Route.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN     

  • Mindestens 10 Jahre alt
  • Schwimmen konnen une keine Angst
    haben den Kopf unter Wasser zu legen.
  • Gesund sein und keine medizinischen
    Probleme haben, welche dem Rafting 
    entgegenstehen. 
- 



IN JULY UND AUGUST EINE ABFAHRT JEDE WOCHE
Dienstag bis Sonntag

Buchen Sie Ihre Woche:

Juli:              3. bis 9.,      11. bis 16.,       18. bis 23.,       25. bis 30. Juli

August:        1. bis 6.,       8. bis 13.,         15. bis 20.,        22. bis 27. August

PREIS:                – Erwachsene CHF oder € 990. –
                           – Jugendliche 10-18 Jahre CHF oder € 890. –
                           – 10% GruppenRAbatt ab 10 Personen

ZAHLUNG:                   SWISS RAFTING FEDERATION POST KONTO
                                       1226 THONEX
                                        CCP 17-379841-6
                                        IBAN CH93 0900 0000 1737 9841        BIC  POFICHBEXXX

ANMELDEFORMULAR:   Hier clicken

AUSKÜNFTE, INFORMATIONEN: rafting@swissraftingfederation.ch
Telephon:  0033 768 54 42 13 (Sekretariat im enthaltenen Frankreich)

 

ZURÜCK IN DIE WILDNIS WAS MUSS ICH ERWARTEN?

DER FLUSS
Die Arve ist ein Fluss, der aus den Gletschern des Mont-Blanc, dem höchsten Gipfel Europas, entspringt. Daher ist es auch im Sommer eisig. Sein steilster Teil wird zur Stromerzeugung genutzt. Das Wasser wird nach Passy, ​​​​dem Ausgangspunkt der Expedition, zurückgeführt. Dies ist ein einfacher Fluss der Klasse 2, der allen offen steht, einschließlich Kindern ab 10 Jahren. interessant mit seiner regelmäßigen und schnellen Strömung.

DIE UMGEBUNG
Einfach grandios mit ihren schneebedeckten Alpengipfeln.

Dies ist keine Luxuskreuzfahrt, sondern eine „Expedition“ in diese wenig bekannte und doch sehr naturbelassene und wilde Welt der hochwassergefährdeten Arve-Ufer. Der Fluss ist mit vielen Inseln übersät. Es wird von Stränden aus sehr feinem Sand begrenzt, während Schwellen, die dazu bestimmt sind, Auswaschungen zu vermeiden, seinen Lauf schneiden. Alle von ihnen sind passierbar, außer einer, die das Tragen obligatorisch macht. Seine Ufer sind von Laubwäldern gesäumt, die Wildschweine und Hirsche beherbergen, während viele Seen und Teiche Bibern, Stelzvögeln und Wasservögeln Zuflucht bieten. Es besteht kein Zweifel, dass Naturforscher begeistert sein werden.

EINE INITIATIVE REISE
Die Tatsache, dass die Reise an Bord eines Floßes stattfindet, betritt bereits eine andere Welt, die der ersten Entdecker aus der Zeit, als der Fluss die praktikabelste Route war. Wie sie nehmen Sie die gesamte Ausrüstung und Verpflegung an Bord. Sie werden mit Sicherheitsausrüstung ausgestattet und müssen paddeln, um das Floß vorwärts und um Hindernisse herum zu bewegen.
Ab und zu bist du sogar Kapitän…

 

 

LAGERLEBEN
Die auf dem Wasser verbrachte Zeit ist relativ kurz, etwa 3 Stunden, was viel Zeit für das Lagerleben lässt, ein Hauptthema dieser Expedition. Ihre Hilfe ist absolut notwendig. Sobald Sie anlegen, müssen Sie die Flöße entladen und das Lager aufbauen: nicht nur Ihr persönliches Zelt, sondern auch das Tipi und das Küchenzelt. Danach können Sie Ihren Leidenschaften frönen: Fotos machen, Fauna und Flora studieren, am Feuer diskutieren, kochen oder einfach faulenzen. Die Menüs sind einfach und jeden Abend bereiten wir Sauerteigbrot für den nächsten Tag zu. Sie müssen auch das Feuer anzünden, was eine Gelegenheit ist, Überlebenstechniken ohne Streichholz zu lernen …

 

 

 

ZERO WASTE
Diese zeitgemäße Reise steht ganz im Zeichen der Ökologie mit Zero Waste. Die Fahrt erfolgt mit dem Zug. Nach dem Einsteigen reisen wir in völliger Autonomie. Die Lebensmittel werden in Mehrwegbehälter verpackt und der wenige Abfall begleitet uns bis zum Schluss.

DU UND WIR
sind ein Team. Sei verspielt, erfinderisch, neugierig, aktiv, auch bei Regen. Kritisieren Sie auch, um die Dinge besser zu machen.

EUCH ALLEN EINE SCHÖNE REISE

Anmelde Formular: hier clicken